Winterbeker Weg 7, 24114 Kiel +49 431 55682635 vorstand@sk-doppelbauer.de

In der Pfingstwoche finden auch in diesem Jahr die Deutschen JugendEinzelMeisterschaften (DJEM) der Altersklassen U8(w) bis U18(w) in Willingen (Hessen) statt. Seit der Eröffnungsfeier am letzten Samstag fanden bereits 3 von 9 (U12(w) - U18(w)) bzw. 4 von 11 (U10(w)) Runden statt, die letzte Runde wird jeweils am kommenden Samstag (25.05.) gespielt. Die Jüngsten aus der U8(w) starten erst morgen in ihr Turnier.

Vom SK Doppelbauer haben sich sechs Kinder und Jugendliche für die Meisterschaft über ihr Ergebnis bei der Landesmeisterschaft oder einen Freiplatz eine Teilnahme sichern können: Oscar Reese (U8), Luxuan Li (U14), Alexander Bräutigam (U16), Katerina Bräutigam (U16w), Keyvan Farokhi und Jonas Rempe (beide U18). Außerdem nehmen Bjarne Vollbehr, Jonas Stegert und Darian Farokhi an der parallel ausgetragenen Offenen DeutschenJuniorenMeisterschaft (ODJM) teil und im Trainerteam der Schachjugend Schleswig-Holstein sind mit Benedict Krause, Julian Rieper, Anna-Blume Giede und mir sind auch einige unserer Vereinstrainer vor Ort. Nach den bisher gespielten Runden stehen Jonas Rempe, Katerina Bräutigam und Bjarne Vollbehr mit je 2,5/3 Punkten in ihren Turnieren am besten da. Es gibt aber für alle noch genug Gelegenheiten, Punkte zu sammeln. 

Auf der Turnierseite gibt es eine Vielzahl an Informationen, unter anderem eine Liveübertragung aller Altersklassen, eine Übersicht der Ergebnisse aller Teilnehmer aus Schleswig-Holstein und die Möglichkeit, Grüße zu verschicken. Zu den schleswig-holsteinischen Teilnehmern berichtet auch die SJSH regelmäßig. Schaut gerne mal rein!

Die Deutsche Schachjugend sucht wieder ihre Spieler*innen des vergangenen Jahres. Nachdem Marius Fromm in der letzten Auflage zur „Überraschung des Jahres“ gewählt wurde, ist nun mit Magnus Ermitsch erneut ein Doppelbauer in derselben Kategorie nominiert. 

Magnus ist schon seit längerer Zeit als eines der größten Talente seines Jahrgangs bzw. im deutschen Nachwuchsschach allgemein bekannt. 2023 gelang ihm mit dem 2. Platz bei der U14-WM ein herausragendes Ergebnis. Auch für den SK Doppelbauer konnte er bereits sehr starke Leistungen zeigen, dazu gehören ein Score von 6,5/7(!) am Spitzenbrett der U16-Meistermannschaft Ende letzten Jahres ebenso wie ein gutes Ergebnis (6/9) als Stammspieler in der 2. Bundesliga.

Hier geht es zur Abstimmung, welche noch bis Sonntag geöffnet ist. Wir würden uns über viel Unterstützung für Magnus freuen!


Magnus beim Auftaktwochenende der Saison 2023/24 in der 2. Bundesliga

Durch den Sieg bei den Landesschulschachmeisterschaften hatte sich das Team der Max-Planck-Schule in der WK III für die Deutschen Schulschachmeisterschaften qualifiziert.
Am 27.4. machten sich dann mit Levi, Luxuan, Moritz und Bjarne drei aktuelle und ein ehemaliger Doppelbauer auf den Weg nach Aurich, um sich mit den Landesmeisterteams der anderen Bundesländer zu messen.
In einem sehr anspruchsvollen Teilnehmerfeld konnten die vier gut mithalten und mussten sich nur dem späteren Turniersieger geschlagen geben.
Nach der letzten Runde am Dienstag hielt das Team dann den verdienten Lohn für die Anstrengungen buchstäblich in den Händen: den Pokal für den fünften Platz!

Herzliche Glückwünsche an die erfolgreichen Vier!

 

 

 

Die Bundesligasaison 23/24 ist mit einem Heimspielwochenende beendet worden. Das junge Team konnte gegen die Münchener MSA Zugzwang mit 4,5:3,5 gewinnen. Gegen die stärker einzuschätzenden Spieler von FC Bayern München musste das Team bei einer  5:3-Niederlage ein wenig Lehrgeld zahlen. In der Endabrechnung war es eine sehr erfolgreiche Saison. Sechs Spiele konnten wir für uns entscheiden, viermal kam es zur Punkteteilung und fünfmal hatten wir das Nachsehen. Das ergibt 16 Mannschaftspunkte und einen respektablen 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch an das Team und allen Beteiligten! Und herzliche Glückwünsche an den neuen Meister aus Viernheim! (finaler Tabellenstand)

Überregional ging auch die Saison der Oberliga Nord Nord zu Ende. Die parallel stattfindenden Ligaspiele und die Ausrichtung des Heimspielwochenendes führten dazu, dass die dritte Mannschaft mit einem Spieler weniger zum Saisonabschluss nach Hamburg reiste. Überraschenderweise fehlten dem HSK III sogar zwei Spieler. Der Vorsprung konnte mit 4,5:3,5 ins Ziel gerettet werden. Bei nur zehn Teams in der Liga ist der 7. Platz womöglich der erste Abstiegsplatz. Das Zittern um den Klassenerhalt beginnt. Sofern sich Oberliga-Meister SK Johanneum Eppendorf in den Stichkämpfen durchsetzt, bleiben wir in der Liga. Anderenfalls geht es zurück in die Landesliga. (finaler Tabellenstand)

Das Abstiegsgespenst der Landesliga konnte unsere vierte Mannschaft an diesem Sonntag für diese Saison vertreiben. Im Stadtduell gegen die ebenfalls abstiegsbedrohte Kieler SG konnte ein 5:3-Erfolg gefeiert werden. Damit ist der Abstieg ein Spieltag vor Schluss rechnerisch nicht mehr möglich. Glückwunsch zu diesem abermals geglückten Saisonendspurt. (aktueller Tabellenstand)

Eine Liga darunter lässt unsere fünfte Mannschaft die Saison scheinbar ausklingen. Im Heimspiel gegen Schlusslicht Schwarzenbeker SK konnte Schwarzenbek die ersten Mannschaftspunkte der Saison einsammeln und bezwang unser Team mit 6:2. Eine Runde vor Schluss spielt unsere Fünfte im oberen Mittelfeld mit und verbleibt sicher in der Verbandsliga B. (aktueller Tabellenstand)

 

Die Saison ist gerade erst zu Ende  gegangen und schon  können  wir den ersten Neuzugang für  die  kommende  Spielzeit  vermelden. Und was für einen! Verstärken wird uns kein Geringerer als der 13-jährige schottische Nationalspieler Frederick Waldhausen Gordon, der in der vergangenen Saison schon in Lübeck für Furore gesorgt hat. Wir freuen uns sehr und begrüßen  Freddy herzlich.  Man darf sich durch sein freundliches Wesen nicht blenden lassen - am Brett ist Freddy eiskalt. So erzielte er just am vergangenen Wochenende in Lyon seine dritte IM-Norm. Selbstverständlich sieht Frederick die  starke neu entstehende 2.Bundesliga nur als Durchgangsstation und will so schnell wie möglich auch in der 1. Bundesliga ans Brett.

Unterkategorien

Seite 1 von 173