Winterbeker Weg 7, 24114 Kiel +49 431 55682635 vorstand@sk-doppelbauer.de

Unser langjähriger und sympathischer Spitzenspieler GM Jonny Hector - in jungen Jahren wegen seines gefürchteten Angrifsstils auch der "schwedische Tal" genannt - wurde gestern zum zweiten mal schwedischer Landesmeister! Wir freuen uns sehr und gratulieren ihm ganz herzlich! Dabei war sein Vorsprung auf den Rest des Feldes zwischenzeitlich so groß, dass er sich sogar eine Schlussrundenniederlage gegen den Zweitplatzierten GM Jonathan Westerberg erlauben konnte. Hier ein schöner Bericht bei Chessbase.

Jonny Hector, 2014

Die Ereignisse überschlagen sich und in diesem heißen Schachsommer jagt ein TOP-Event das nächste! Heute beginnen in Thessaloniki die Mannschaftseuropameisterschaften in den Altersklassen U12 und U18. Levi Malinowsky geht für die Deutsche U12-Nationalmannschaft an den Start. Das Deutsche Team ist an Position drei gesetzt. Deutschland 2, auf Startrang 6, wird von Marius Fromm angeführt. Zum Beispiel hier kann man online live mitfiebern.

                  

 Levi Malinowsky bei der DSJ            Marius Fromm bei der DSJ

Mit Doppelbauern online mitfiebern, kann man im Moment übrigens sogar gleich bei mehreren Turnieren. Hans Niemann setzt seine unglaubliche Schachtour fort und spielt noch aus Bremen die Meltwater-champions-chess-tour-ftx-road-to-Miami-2022-prelims. Und in Aarhus findet ein starkes GM-Turnier mit Filip Boe Olsen und Jesper Thybo Sondergaard statt.

Wir freuen uns sehr, den Wechsel von Magnus Ermitsch zum SK Doppelbauer verkünden zu dürfen. Herzlichen Willkommen lieber Magnus!

Magnus (12 Jahre), der unser 2.Bundesligateam verstärken wird, ist eines der größten Deutschen Talente und bedarf daher eigentlich keiner spezielleren Vorstellung mehr. Und seine Visitenkarte in Kiel hat er ja mit seinem sensationellen Endspurt auf unserem IM-Turnier bereits eindrucksvoll hinterlegt. Kurz vor der Woche in Kiel, wurde Magnus übrigens geteilter Sieger auf der DJEM U14. Und ab morgen geht er beim starken Meisterturnier in Biel auf Punktejagd. Wir werden unser Bestes dafür geben, dass der Wechsel für alle Beteiligten eine Erfolgsstory wird.

Vom DSB wurde Magnus übrigens für das Talentförderungsprogramm von FIDE und Chessable nominiert und durfte deswegen sogar schon mit solchen Cracks wie Jan-Kryzstof Duda und Visvanathan Anand trainieren:

Jan-Kryzstof Duda, Magnus Ermitsch, Vishvanatan Anand

 

Magnus auf dem WM-Sessel vom anderen Magnus

Wie bekannt und schon an vielen Stellen erwähnt, wurde unsere Bundesligamannschaft gerade auch von unseren sehr jungen Spielern getragen. Krönung dieses Konzepts waren dann die beiden GM-Normen beim großen Bundesligafinale in Bremen. David Gavrilescu erzielte bereits seine zweite GM-Norm und Armen Barseghyan seine erste. Eine lustige Anekdote: Als ich Armen, der in Bremen die ein oder andere brenzlige Situation mit seiner beeindruckenden Nervenstärke ausgleichen mußte, auf der Rückfahrt danach fragte, in wievielen Partien er eigentlich schlechter gestanden hätte, antwortet er spontan selbstironisch:" In jeder Partie!". David Gavrilescu bezog übrigens erst in der 23. Bundesligapartie für Doppelbauer seine allererste Niederlage. Gut, dass er in der 22. Partie seine Norm unter Dach und Fach gebracht hat!

 

Hier sehen Sie die Stellung nach 19...Sf5 aus dem Bundesligawettkampf zwischen dem FC Bayern München und Doppelbauer Kiel. Wenn Sie selber einmal Großmeister werden wollen, berechnen Sie bitte die lange Variante, mit der GM Sebastian Bogner hier mit Weiß am Zug entscheidenden Vorteil gegen GM Igor Khenkin erreichen konnte. Bei seiner Berechnung während der Partie brach Sebastian allerdings einen Zug zu früh ab und entschied sich dadurch nicht für die stärkste Fortsetzung:

Einer unserer Jüngsten, der 6-jährige Oscar Reese machte sich am Wochenende mit seinen Eltern nach auf den Weg nach Bremen, um einerseits beim großen Bundesligafinale zu kiebitzen und andererseits selbst an der Jugendserie teilzunehmen. Und die lange Anfahrt hat sich gelohnt. Neben dem souveränen Turniersieg und einem dicken Pokal, gab es auch einige großartige Erinnerungsfotos zu ergattern:

Oscar mit Pokal:

 

Oscar mit Hans Moke Niemann:

Oscar mit Fabiano Caruana:

Seite 5 von 118