Nach fünf von neun Runden konnte Jonny mit einem Sieg gegen Liam zur Doppelspitze aufschließen. Frederik einigte sich zügig gegen Igor auf Remis, sicherlich um Kräfte für die Doppelrunde zu sparen und Nikita war in leicht schlechterer Stellung mit dem halben Punkt sichtlich zufrieden. Die Drei führen jetzt mit 3,5 von 5 Punkten. Somit ist die magische Grenze von 6,5 Punkte und dem Erringen der GM-Norm für Frederik noch in greifbaren Händen. Die heutige Doppelrunde wird zur Entscheidungsfindung beitragen. Nach seinem Sieg gegen Jakob ist Fabian der erste Verfolger mit 3 Punkten und in Lauerstellung. Auf 50% der Punkte kommen Igor, der bisher fünfmal Remis spielte und Ashot, der zu diesem Zeitpunkt auch 1 bis 1,5 Punkte hätte mehr haben können. Weiter auf Punktejagd sind Filip mit 2 und Liam, Jakob und Magnus mit jeweils 1,5 Punkten. In Runde 7 kommt es dann zum Aufeinandertreffen zwischen Jonny und Frederik. Aufgrund der Doppelrunde beginnt das Taktieren bereits zuvor in Runde 6 um gegebenenfalls Kräfte zu sparen und um noch Zeit zu haben, um eventuelle Feinheiten der Vorbereitung anzupassen. Wir dürfen gespannt sein.