Seit Dienstag läuft die DLM in Berlin. Mit Magnus und Keyvan sind zwei Doppelbauern am Start. Nach 2-4 Mannschaftspunkten sah es gestern nicht so gut für die Mannschaft aus. Heute ging es in der ersten Runde gegen die Mannschaft aus Baden. Von der Wertungszahl sollte dies ein spannender Kampf werden. Leider lief es aus Mannschaftssicht nicht ganz so gut. Am Ende stand ein 3:5 gegen die SHler. In der zweiten Runde am Tag ging es gegen Sachsen. Genau wie in der vierten Runde steuerten Keyvan (1) und Magnus (1/2) 1,5 Punkte bei. Am Ende ergab sich ein knapper Sieg mit 4,5-3,5 Punkten. Unsere beiden Doppelbauern können auf eine sehr gute Statistik zurückblicken. Magnus hat aktuell 2,5/5 Punkte am ersten Brett. Keyvans Bilanz am vierten Brett ist ebenfalls sehr beeindruckend. Mit 4,5/5 Punkten ist er Topscorer des Teams und kann auf einige echt schöne Partien zurückblicken. Am Samstag und Sonntag stehen noch je eine Partie an. Hier springen hoffentlich noch einige Mannschafts- und Brettpunkte raus. [1]