Am Dienstag ist die diesjährige Deutsche Ländermeisterschaft in der Jugend gestartet. Mit dabei sind in diesem Jahr Magnus an Brett 1 und Keyvan an Brett vier. Beiden konnten in den ersten beiden Runden 1,5/2 Punkte holen. Das Team Schleswig-Holstein musste sich klar gegen das Team aus Niedersachsen 1,5-6,5 geschlagen geben. In der zweiten Runde wurde das Team aus dem Saarland mit 7,5-0,5 klar besiegt. Am Donnerstag geht es um 9:30 gegen NRW weiter. Verfolgt das Turnier auf der Seite Deutschen Schachjugend. [1]