Auch wir sehen uns gezwungen, zu den aktuellen Ereignissen Stellung zu nehmen, daher hat der Vorstand folgende Stellungnahme beschlossen:
 
Die Ereignisse der vergangenen Tage lassen auch uns nicht unberührt. Da die Landesregierung auf Grund des Sars-CoV-2-Erregers am Mittag des 13.03. beschlossen hat, den Schulunterricht ab 16.03. bis nach Ostern auszusetzen, und auch die Schachligen im Erwachsenenbereich in SH auf allen Ebenen unterbrochen wurden, haben wir in Rücksprache mit dem Gesundheitsamt beschlossen, alle Vereinsveranstaltungen ab dem 14.03. bis zum 19.04. auszusetzen. Wir halten dies in Anbetracht der Lage für die einzige vertretbare Option.
 
Die Unterbrechung betrifft alle Ligaspiele, Vereinsabende und Trainingsangebote bis Ostern. Die LEM (Erwachsene) wurde ebenfalls abgesagt. Die Landesmeisterschaft der Jugend (LJEM) findet nach aktuellem Stand statt. Die aktuelle Lage wird ständig neu bewertet und im Zweifel werden weitere Maßnahmen bekannt gegeben.
 
Wir werden über unseren Internetauftritt und per Mail laufend über die aktuellen Ereignisse informieren. Die letzte Veranstaltung vor der Unterbrechung des Trainingsbetriebs findet/fand bei uns am 13.03. statt. Genaue Informationen zu laufenden und bevorstehenden Veranstaltungen werden wir hier in Kürze zur Verfügung stellen.
 
Über eventuelle digitale Vereinsangebote wird aktuell nachgedacht. Weitere Informationen dazu werden so bald wie möglich folgen.
 
Aktuell besteht keine konkrete Gefährdung und es ist bisher kein Krankheits-/Verdachtsfall im Umfeld des Schachvereins bekannt. Solltet ihr fragen haben, stehen wir per Mail unter vorstand@sk-doppelbauer oder telefonisch unter 01578 0486181 zur Verfügung.
 
Wir bitten um euer Verständnis.