Heute am 29. Mai trat unsere 2. Jugendmannschaft zu Hause gegen die zweite Mannschaft vom Lübecker SV an.

Da Lübeck nur mit fünf Spielern angereist war, gewann Magnus kampflos. Nach einer Stunde verlor Luca gegen seinen deutlich stärkeren Gegner. Einige Zeit später zeichnete sich an den Brettern drei und fünf nichts Gutes ab. So stand es nach etwas mehr als 1-3 gegen uns. Finn wickelte in starker Zeitnot in ein Remis-Endspiel ab und Emil verlor den Faden, sodass der Endstand 1,5-4,5 für Lübeck lautete.

Das Spiel der Jugendverbandsliga fand auf Grund von zahlreichen Absagen nicht statt.