Das Kieler Jugend- und Schulschachturnier in der Fritz-Reuter-Schule war am Samstag fest in der Hand der Doppelbauern. Alle drei Titel gingen an unseren Verein. Bei den Grundschülern pflügte sich Levi mit 7/7 durch das Feld. Zweiter wurde Darian mit 6/7, Adrian siebter mit 5/7. Bei den Klassen 5-8 konnte Peter sich souverän mit 6,5/7 den Sieg holen, dritter wurde Jesper und elfter Pascal. Nun aber zu einer Premiere. Celina spielte ganz stark auf, ließ die siegesgewohnte Konkurrenz hinter sich und konnte mit dem ersten Platz bei den Klassen 9-13 ihren ersten (und sicherlich nicht letzten!) Turniersieg einfahren.
Herzlichen Glückwunsch an alle!