Wie bereits geschrieben haben einige Jugendliche aus unserem Verein am 5. Bad Schwartauer Open zwischen den Jahren teilgenommen. Neben Keyvan war auch Familie Rempe mit allen vier Kindern am Start.

Am erfolgreichsten war Keyvan, der mit ungeschlagenen 5/7 (darunter ein Remis gegen den letztendlich Viertplatzierten) auf einem hervorragenden 15. Platz landete und sich sogar noch über eine kleine Taschengeldaufbesserung durch den Jugendpreis freuen konnte.

Auch Jonas spielte ein gutes Turnier, 4,5 Punkte und der 32. Platz können sich sehen lassen. Janne und Mieke holten jeweils 3 Punkte und beendeten das Turnier um den 70. Platz herum. Janne startete dabei mit 2,5 aus 3 und einem Sieg gegen einen 1900er sehr gut, gegen die starken Gegner in den folgenden Runden war aber leider nicht mehr viel zu holen. Für Lennik war es bestimmt eine wertvolle Erfahrung, in seinem Alter ist noch viel Raum für Verbesserung, auch wenn es in diesem Turnier nicht so gut lief.

Alles in allem konnten die Doppelbauern gute bis sehr gute Platzierungen erreichen, allen voran natürlich Keyvan. Ich hoffe, es war wieder ein schönes Turnier für alle Teilnehmer.