Heute früh um 6:27 ging es los. DVM U10 in Magdeburg. Für uns von Doppelbauer Kiel ist es der erste Auftritt bei dieser Meisterschaft. Mit einer Mannschaft, die auch nächstes Jahr nochmal spielen kann, wollen wir angreifen.

Heute waren 2 Runden zu spielen. 1. Runde gegen die SG Niederkassel. 4 blitzsaubere Partien. 4-0 Endergebnis. Nichts mehr zu sagen.
Dann Vorbereitung auf die 2. Runde gegen den besser gesetzte Mönchengladbacher SV. Brett 10. Die Ansage von mir. Da geht was.
An Brett 4 ging es heiß her. Wie immer in der U10 stand mal der eine, mal der andere besser. An Brett 1 gewannen wir schnell eine Figur. Es sah also ganz gut aus.
Aber dann änderte sich das Blatt. Am Ende stand ein 1-3 zur Buche. Nicht das, was wir uns vorgestellt, aber es stehen noch 5 Runden bevor. Wir bedanken uns bei unseren Partnern von der FördeSparkasse und freuen uns noch auf den weiteren Verlauf des Turniers.