Back to Top

Jugendbundesliga gestart

Geschrieben von Sebastian Buchholz

Aufgrund des erfolgreichen Stichkampfes gegen Halle musste die offizielle 1. Runde der Jugendbundesligasaison 18/19 auf den 27.10. verlegt werden. Die 1. Runde hatte es sich mit dem HSK gleich in sich. In der Vergangenheit war es immer ein hart umkämpftes Aufeinandertreffen, das meist über das Treppchen mitentschied. Durch die Altersabgänge von Alexander, Lukas und Mats und die Neuzugänge von Keyvan, Emil und Julian sollte der HSK in dieser Saison nicht der Gradmesser sein. Nichtsdestotrotz und sicherlich auch aufgrund der vergangenen Ergebnisse waren 6 sehr starke Hamburger zu Gast. Nach anfänglichen Kommunikationsproblemen und einem vermissten Schlüssel ging es mit ein wenig Zeitnachteil für uns los. Die 6 Doppelbauer haben den Zeitabzug und die Aufregung des fehlenden Schlüssels auf den Bretter nicht sehen lassen und kamen gut aus den Eröffnungen. Allerdings war Julian Steinbach zu engagiert und versuchte den Sizilianer seines Gegners schnell mit f4 und f5 anzurennen. Im späteren Verlauf stellte sich das als zu übereilt heraus. An Brett 1 glich Magnus mit Schwarz sehr schnell im Spanier aus. Julian R. trug einen überzeugenden österreichischen Angriff gegen die moderne Verteidigung vor. Moritz ging aus seinem Slawen leicht in Vorteil. Bei Keyvan sah es ebenfalls gut aus, da er sichtbar in seine Vorbereitung kam und auch Emil überzeugte mit seinem Grünfeld-Inder.

Weiterlesen: Jugendbundesliga gestart

Wir sind aktiv im Schulschach!

Geschrieben von Finn Petersen

Vor einem halben Jahr haben wir ein Projekt zur Förderung des Schulschachs in Kiel gestartet. So haben wir Schulen ohne Schach-AGs angeschrieben und Kontakt aufgenommen, ob Interesse an einer solchen besteht. So haben wir versucht das Projekt " Kinder und Jugendschach" des Schachverband SH und der Schachjugend SH zu unterstützen. Aber auch direkte AGs werden seit diesem Sommer von uns angeboten. An der Hardenbergschule ist David und an der Klaus-Groth-Schule ist Kenneth aktiv. Beide haben sehr viel Spaß bei der Sache und wollen an dieser Stelle kurz darüber berichten: 

Weiterlesen: Wir sind aktiv im Schulschach!

Knapper Sieg in der Bezirksklasse

Geschrieben von Bent Johannsen

Am Montag stand die zweite Runde der Bezirksklasse an. Der Spielplan sah vor, dass wir uns auf die Reise nach Schönberg machen sollten. Nun gut. Montag und auswärts ist für unsere Aufstellung erfahrungsgemäß keine gute Kombination, da wir mindestens auf unsere noch schulpflichtigen Spieler verzichten müssen. Trotzdem hat Emil es geschafft, eine starke Truppe zusammen zu stellen. Zwar nur sieben Spieler, aber von der Wertungszahl im Schnitt mehr als 300 Punkte über der unserer Gegner. Das sollte doch wohl ein Selbstgänger sein...

Weiterlesen: Knapper Sieg in der Bezirksklasse

Grand Prix der SJSH am 20.08. in Kiel

Geschrieben von Finn Petersen

Zwei Tage ist es her, dass sich 40 Kinder und Jugendliche in Kiel trafen, um die letzten Punkte für den Jugend-Grand-Prix der Schachjugend SH zu ergattern. Von überall und jeder kam vorbei. Aus Bremen und jenseits der 2100 waren Spieler dabei. Auch wenn die eine oder andere Altersklasse entschieden war, zeigten sich noch einige harte Kämpfe. Auch wenn ich nichts vorweg nehmen will, ist der einzige Sieger der Serie unseres Vereins (Levi) nicht bei seinem Heimspiel gewesen, aber sich des Pokals schon sicher!

Weiterlesen: Grand Prix der SJSH am 20.08. in Kiel

Seite 2 von 39