Back to Top

LJEM - Ein paar Partien

Erstellt: Donnerstag, 02. Mai 2019
Geschrieben von Finn Petersen

Die LJEM ist seit ein paar Tagen vorbei, aber für alle die die Meisterschaft noch einmal Revue passieren lassen wollen, können sich hier nochmal ein paar Partien von Magnus, Keyvan, Peter und Levi anschauen! Viel Spaß dabei.

Doppelbauer Spielerinnen werden Landes- und Vizelandesmeisterin

Erstellt: Mittwoch, 01. Mai 2019
Geschrieben von Ulla Hielscher

Seit vielen Jahren ist Mölln Ausrichter der gemeinsamen Landesmeisterschaften von Schleswig-Holstein und Hamburg. Das Team um Mike Schlüter, Martin Reinke und Wolfgang Krüger leistet jedes Jahr hervorragende Arbeit. So bekommt zu Beginn des Turniers jede Spielerin ein kleines Andenken an Mölln. Dieses Jahr war es leider Schokolade mit Mölln Motiven, die bei mir das Turnier nicht überlebt hat. Außerdem gibt es Getränke und reichlich Brötchen, so dass sich alle wohlfühlen.

LJEM: Ein Riesenerfolg

Erstellt: Sonntag, 21. April 2019
Geschrieben von Finn Petersen

Die LJEM ist zu Ende und es lief mehr als erfolgreich: Magnus, Keyvan, Jonas, Peter und Levi sichern sich das Ticket zur Deutschen Meisterschaft!

Aber ganz von Anfang: Im Vorfeld zur Meisterschaft sah es nicht so schlecht für uns aus. Keyvan in der U14 und Jonas in der U12 konnten sich je die Startplätze 1 der Altersklasse sichern und mussten so mit der Favoritenrolle fertig werden. Auch Magnus trennten nur wenige DWZ-Punkte von Tigran Poghosyan (Lübecker SV). So konnte die Meisterschaft losgehen und es versprach, eine sehr erfolgreiche zu werden.

Kaum begonnen und fast schon wieder vorbei

Erstellt: Samstag, 13. April 2019
Geschrieben von Magnus Arndt

Die vier Tage seit dem letzten Bericht sind wie im Flug vergangen – und auf einmal ist die LJEM schon fast zuende. Für die „Großen“ in der U14 bis zur U18 steht nur noch eine Runde an, für die „Kleinen“ aus der U10 und U12 immerhin noch zwei. Zuvor noch der Abschlussabend, abschließend die Siegerehrung, dann ist wieder eine LJEM Geschichte. Aber da dies kein Abschlussbericht sein soll, stattdessen ein Ausblick auf die Turnierstände sowie mögliche Platzierungen und ein Rückblick insbesondere auf die Rahmenturniere.

Seite 3 von 51