Die meisten Punkte nach dem heutigen Tag hat Lennik auf dem Konto, da er 3 seiner 4 Partien im Kika-Turnier gewinnen konnte. Morgen gibt es die letzten drei Runden, wenn er weiter so stark spielt, ist durchaus ein Platz ganz vorne drin. Noch besser ist es heute bei Magnus gelaufen. Erst konnte er am Vormittag durch den stärkeren positionellen Plan seinen ersten Sieg gegen einen IM holen und am Nachmittag gab es zusätzlich ein sicheres Remis gegen einen stärkeren Gegner. Keyvan wäre auch beinahe nach der Nachmittagsrunde bei 1,5 Punkten gelandet, aber nach zähem Kampf ging seine Partie doch an seinen Gegner. Dafür holte er am Vormittag einen schönen Sieg. Unsere beiden U12er Peter und Jonas stehen jeweils bei 1/2 und haben damit beide schon einen Sieg einfahren können. Levi hat ebenfalls am Nachmittag gewinnen können, in der ersten Runde verlor er noch etwas nervös, aber in der  zweiten Runde konnte er sehenswert gewinnen.

Celina fuhr am Vormittag den schnellsten Sieg der Delegation ein, musste dafür am Nachmittag eine Niederlage hinnehmen. Janne ist nach 2 Niederlagen leider noch punktlos, wird das morgen aber sicher ändern können. Ihre Schwester Mieke konnte dafür am Nachmittag ihren favorisierten Gegner besiegen. Finn und Emil stehen nach jeweils einem Sieg und einem Remis mit glänzenden Ausgangsbedingungen in der Führungsgruppe der B-Gruppe, bei beiden wären aber auch 2/2 drin gewesen. Seine Möglichkeiten hat Tom besser genutzt und steht dadurch bei 1,5/2 im A-Turnier. Lukas hat seine Nachmittagspartie ärgerlicherweise verloren, wird sich davon aber sicher nicht so sehr unterkriegen und morgen auf den 2.Sieg spielen. Morgen gibt’s in der U10 eine Doppelrunde, alle anderen spielen erst um 14:30 erst wieder.

In dieser Übersicht aller Spielerinnen und Spieler aus Schleswig-Holstein könnt ihr die Ergebnisse unserer Doppelbauern leicht nachlesen.