Am Samstag machten sich dreizehn Doppelbauern und ihre Entourage auf nach Elmshorn zu den Landesvereinsmeisterschaften. Gegen die erwartet starke Konkurrenz konnten einige schöne Erfolge erzielt werden. In der U12 wurden Peter, Ferdinand, Jannes und Bent vierte und konnten dabei einige Favoriten ordentlich ärgern. Peter schafte es dabei, alle Partien zu gewinnen. In der U16 errangen Keyvan, Julian, Henry und Celina den Bronzerang. Damit ist die Mannschaft für die Norddeutsche Meisterschaft im September qualifiziert! Unsere U10 mit Levi, Valentin, Luxuan, Adrian und Elias wurde sogar Vizelandesmeister! Dabei mussten sie sich nur den Landesmeistern aus Lübeck knapp geschlagen geben. Auch Levi konnte dabei 100% erreichen.
Insgesamt ein sehr schönes Ergebnis für alle Mannschaften!
Vielen Dank an alle Eltern für die Unterstützung und die Ausrichter aus Elmshorn für das schöne Turnier.