Derzeit läuft die DJEM in Willingen und viele Doppelbauern spielen die geschlossenen und offenen Meisterschaften mit.

Jonas hat sich überraschend von Setzlistenplatz 25 auf Platz 1 nach vorne gespielt und hat nun nach 10 Runden einen Buchholzpunkt Vorsprung auf die Konkurrenz. Das Podium hat er aber auf jeden Fall schon sicher, wo er landet sehen wir nach der morgigen letzten Runde.

Weitere Infos über die SJSH-Delegation findet ihr auf: http://www.deutsche-schachjugend.de/2017/dem/lv/schleswig-holstein/ und auf http://www.sjsh.de/turniere/djem